Publikationen

Was gegen die Genderisierung der Kirche spricht

Württemberg

07.10.2021

In Texten tauchen immer mehr Gender-Sternchen oder Gender-Doppelpunkte auf. Sowohl in der Gesellschaft als auch in der Kirche. Manche halten das für eine unproblematische Variante zur deutschen Rechtschreibung. Wir meinen, dass es um mehr geht als um Rechtschreibung. Die württembergische Pfarrerarbeitsgemeinschaft Confessio hat kritisch Stellung …

weiterlesen
Transformative Ethik

Transformative Ethik?

12.04.2021

Anfragen von Ulrich Parzany – Thorsten Dietz (Professor an der Evangelischen Hochschule Tabor in Marburg) und Tobias Faix (Professor an der CVJM-Hochschule Kassel) haben den ersten Band ihrer „Transformativen Ethik“ veröffentlicht: „Wege zum Leben, Einführung in eine Ethik zum Selberdenken“, Neukirchener Verlag 2021, 414 Seiten. …

weiterlesen

Unser neues Buch zum Weitergeben!

07.01.2021

Alle Mitglieder unseres Netzwerks haben das neue Buch „Das Wort Gottes – lebendig, kräftig, schärfer – Texte aus dem Netzwerk Bibel und Bekenntnis“ vor Weihnachten zugesandt bekommen. Bestellen Sie weitere Exemplare, um sie an interessierte Christen weiterzugeben! Hier die Titel der Beiträge in dem 76-Seiten-Buch …

weiterlesen

Quo Vadis Worthaus? Quo Vadis evangelikale Bewegung?

23.06.2020

Dr. Markus Till kommentiert 11 Vorträge von Worthaus „Woran liegt es, dass die Spannungen, Gräben und Risse unter Evangelikalen scheinbar immer größer werden? Leiden wir an schlechter Streitkultur, Enge, Rechthaberei und fehlender „Ambiguitätstoleranz“? Ja, auch das spielt eine Rolle. Aber zugleich bin ich überzeugt: Man …

weiterlesen

Grundlos gehasst – Geschichte der Christenverfolgung

28.04.2020

Prof. Dr. Rolf Hille bespricht das Buch von Patrick Sookhdeo „Grundlos gehasst“ 2020 ist die deutsche Ausgabe des Buches „Grundlos gehasst“ von Patrick Sookhdeo im Isaac Publishing Verlag erschienen. Der Titel provoziert und konfrontiert den Leser mit der brutalen Wirklichkeit der Verfolgung. Der Untertitel „Die …

weiterlesen

Markus Till – ZEIT DES UMBRUCHS

26.08.2019

Wenn Christen ihre evangelikale Heimat verlassen Dieses Buch verdient volle Aufmerksamkeit. Es ist mit äußerster Sorgfalt geschrieben. Einerseits Sorgfalt in der Würdigung kritischer Positionen, mit denen Markus Till sich auseinandersetzt. Andererseits Sorgfalt in der theologischen Begründung der Positionen, die der Autor selber vertritt. Der promovierte …

weiterlesen

Navi für die Bibel

24.06.2019

„… und wo unsere Oma wohnt, da müssen Sie links abbiegen.“ Diese tolle Auskunft bekam Peter Fischer, als er in einem unbekannten Ort nach dem Weg fragte. Sehr hilfreich, nicht wahr? Jeder muss doch wissen, wo die Oma wohnt. Mit diesem netten Erlebnis eröffnet Peter …

weiterlesen

Rede frei! – Mit Recht über das Evangelium sprechen.

28.05.2019

Unter diesem Titel erschien jetzt die Orientierungshilfe zur Glaubensfreiheit, ein sehr hilfreicher, allgemeinverständlicher Leitfaden zu juristischen Fragen um Meinungsfreiheit und Bekenntnisfreiheit. Was ist die Gesetzeslage in Europa und in Deutschland? Was bedeutet das für die Weitergabe des Evangeliums Im privaten Umfeld, im Arbeitsumfeld, in der …

weiterlesen

„Aufruf an evangelische Christen“ verteilen!

05.11.2018

Die Veröffentlichung des Aufrufs an evangelische Christen wurde von den 83 Teilnehmern der Konsultation des Netzwerks Bibel und Bekenntnis am 3. November  2018 in Kassel einstimmig beschlossen. Der Aufruf steht in elektronischer Form zur Weiterleitung hier zur Verfügung. Er wird zugleich in hoher Auflage gedruckt …

weiterlesen

WEITERGLAUBEN – Fundiert unfundamentalistisch?

10.06.2018

Dr. Markus Till hat unter dem Titel „Weiterglauben – Fundiert unfundamentalistisch?“ eine Rezension und Stellungnahme zu dem neuen Buch von Prof. Thorsten Dietz, „Weiter glauben – Warum man einen großen Gott nicht klein denken kann“, geschrieben. Sehr sachlich und gründlich. Ich hatte gerade das Buch …

weiterlesen

Wie entstand das Neue Testament?

05.06.2018

Über diese Frage debattierten der evangelikale Theologe Prof. Armin Baum und der historisch-kritische Theologe Prof. Udo Schnelle in einem idea-Streitgespräch, das am 5.6.2018 veröffentlicht wurde. Das Gespräch moderierte Karsten Huhn. Armin D. Baum (52) ist Professor für Neues Testament an der Freien Theologischen Hochschule (FTH) …

weiterlesen

„Gesunde Lehre“ – Das neue Netzwerkbuch ist da!

11.05.2018

Wir wollen Christen, insbesondere ehrenamtlichen und hauptamtlichen Mitarbeitern in christlichen Gemeinden und Organisationen helfen, gesunde biblische Lehre zu erkennen, sie zu studieren und dadurch urteilsfähig zu werden. Sie sollen in die Lage versetzt werden, gesunde Lehre in den Gemeinden zu vermitteln. In dem neuen Buch …

weiterlesen

Billy Graham: „Die Bibel sagt…“

07.03.2018

Klar und verständlich, mit Liebe, Leidenschaft und nicht ohne Humor hat er Millionen Menschen in der ganzen Welt die Botschaft von Jesus Christus, dem Retter und Herrn, verkündet. 1946 begann der in Charlotte (North Carolina) geborene Pastor in öffentlichen  Veranstaltungen zu predigen. Eine Zeltevangelisation 1949 …

weiterlesen