Gnadau Bayern gegen Homo-Segnungs-Beschluss der Bayrischen Landessynode

04.07.2018

Das Nachrichtenmagagzin idea berichtet am 3. Juli 2018: Kritik am Beschluss der bayerischen Landessynode vom April, die Segnung gleichgeschlechtlicher Partnerschaften im Gottesdienst zuzulassen, hat der Arbeitskreis Gnadau Bayern in einer Stellungnahme geübt. Unterzeichner des in Puschendorf (Mittelfranken) veröffentlichten Papiers sind die Vorsitzenden bzw. Leiter von …

weiterlesen

Reaktionen auf „Historische Fehlentscheidung“ der Bayrischen Landessynode

25.06.2018

Die Landessynode der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern hat im Frühjahr 2018 mit 72 gegen 21 Stimmen die öffentliche Segnung gleichgeschlechtlicher Paare beschlossen. Der Vorsitzende des Arbeitskreises Bekennender Christen in Bayern, Dekan Till Roth, erklärt im Namen der im ABC-Bayern zusammengeschlossenen Gruppen und Gemeinschaften, dass die …

weiterlesen

Erklärung: Zum Verhältnis von Christen und Muslimen

03.05.2018

Der Bekenntniskreis Baden hat am 23. April 2018 folgende beachtenswerte Sieben-Punkte-Erklärung zum Verhältnis von Christen und Muslimen herausgegeben, die von Pfarrer Dr. Hans-Gerd Krabbe, Achern, verantwortet wird: Angesichts der zunehmenden Islamisierungstendenzen in unserem von christlich-jüdischer Glaubenstradition geprägten Land / angesichts der Terrorakte aus islamischen Quellen …

weiterlesen