Ethik

Coming-out im Lockdown – Ein Paradigmenwechsel in der evangelikalen Debatte

16.06.2021

Unter dieser Überschrift  hat  das Deutsche Institut für Jugend und Gesellschaft (DIJG) in seinem Bulletin 26, 2021 mit dem Gesamttitel „Sexualethik(en) im Umbruch. ‚Ehe für alle‘ als apologetischer Stresstest“ – https://www.dijg.de/bulletin/bulletin26-sexualethik-apologetik/ – einen sehr wichtigen Artikel von Írisz Sipos veröffentlicht. Die Autorin (*1968) M.A. der …

weiterlesen

Bewusste Irreführung? – Die falsche Behauptung in der Diskussion um Bibel und Homosexualität

10.06.2021

In der Debatte um die ethische Beurteilung homosexueller Handlungen und Lebenspartnerschaften aus biblischer Sicht, wird nach wie vor eine falsche Behauptung als wichtiges Argument vorgetragen. Die Behauptung lautet: Die biblische Kritik an homosexuellen Handlungen beträfe nicht die gleichberechtigten gleichgeschlechtlichen Lebenspartnerschaften, in denen die Partner verlässlich …

weiterlesen

Gründliche Kritik ist nötig

15.05.2021

Wolfram Quiring, Pastor der Freien Evangelischen Gemeinde Dinkelsbühl, hat eine sorgfältige Kritik des Buches von Dr. Martin Grabe, Homosexualität und christlicher Glaube: ein Beziehungsdrama, 2020, formuliert. Wir veröffentlichen sie hier, weil wir die gründliche Auseinandersetzung wegen der schwerwiegenden Konsequenzen, die Grabe gefordert hat, für nötig …

weiterlesen

Wie weit gelten die Gebote der Bibel für uns?

12.04.2021

Dr. Christian Stettler, reformierter Pfarrer in Flaach bei Zürich und Professor für Neues Testament an der Staatsunabhängigen Theologischen Hochschule in Basel, zeigt in einem zweiteiligen Beitrag, dass es klare Kriterien gibt dafür, welche Gebote der Bibel heute noch gelten. Prof. Stettler ist auch Mitglied unseres …

weiterlesen

Wähle das Leben!

27.03.2019

Tobias Teichen – Pastor im ICF München – hat an der diesjährigen JuMiKo in Stuttgart eine exzellente Predigt unter dem Titel: „Choose Life! – Ein Mensch nach Gottes Herzen sein und das eigene Leben finden“ gehalten. Wir empfehlen sie hier gerne weiter, weil sie neben …

weiterlesen

Großer Konsens gegen Gottes Wort?

28.01.2019

Ein Artikel von Prof. Dr. Rolf Hille 1. Segnung homophiler Paare – ein kirchlicher Konflikt Es wird kräftig in der Kirche gestritten und gleichzeitig die Einheit angemahnt. Die Diskussion um die kirchliche Segnung bzw. Trauung gleichgeschlechtlicher Partner ist dafür ein aktuelles Beispiel. Unter dem Druck …

weiterlesen