Brief per Post an alle Mitglieder!

10.09.2019   

Zum ersten Mal bekommen alle Mitglieder dieses Netzwerks Post per Papier ins Haus geschickt. Gibt es so etwas noch? Ja, wir scheuen keine Mühe. Alle sollen mit uns beten und überlegen, wie der Weg unseres Netzwerkes weitergehen soll. Unsere Stimme erheben? Ja. Christen und Gemeinden in den aktuellen Konflikten stärken? Ja. Eine stärkere Organisation bilden? Das ist die offene Frage. Der Brief erklärt mehr. Der Studientag in Siegen am 16.11.2019 ist auch zur Klärung dieser Frage wichtig. Damit alle Interessierten, nicht nur unsere Mitglieder, unseren Brief lesen können, wird er auch hier veröffentlicht. Lesen Sie und kommen Sie nach Siegen!         

Ulrich Parzany