Aufruf zur Fürbitte für Pastor Olaf Latzel und die St. Martini-Gemeinde in Bremen

02.07.2020   

Die Nachrichtenagentur idea berichtet heute (2. Juli 2020): „Die Staatsanwaltschaft Bremen hat gegen den evangelikalen Pastor der St.-Martini-Gemeinde, Olaf Latzel, Anklage erhoben. Das bestätigte die Pressesprecherin des Amtsgerichts Bremen, die Richterin Cosima Freter, gegenüber der Evangelischen Nachrichtenagentur idea. Ob allerdings ein Verfahren eröffnet werde, sei noch unklar. Zunächst müsse der Sachverhalt geprüft werden. Das könne bis zum Herbst dauern.“ Dem Pastor wird vorgeworfen, er habe volksverhetzende Äußerungen von sich gegeben. Hier die ganze Meldung https://www.idea.de/frei-kirchen/detail/staatsanwaltschaft-bremen-erhebt-anklage-gegen-pastor-latzel-113489.html

Ein Mitglied des Gemeindevorstandes der St.-Martini-Gemeinde, Michael Franke, teilte auf YouTube mit, dass die für Mittwochabend, 1. Juli, vorgesehene Bibelstunde mit Olaf Latzel ausfallen müsse. Von der Bremischen Evangelischen Kirche sei eine einstweilige Verfügung eingegangen. Wie die Evangelische Nachrichenagentur idea erfuhr, gehöre dazu auch ein Predigtverbot gegen Latzel.

Hier die Stellungnahme der St. Martini-Gemeinde:

Wir rufen zur Fürbitte für Pastor Olaf Latzel und die St.Martini-Gemeinde in Bremen auf.

Ulrich Parzany